top left image
top right image
bottom left image
bottom right image
Hypnoseabnehmen Gruppenkurs

© Sirius125/stock.adobe.com

Abnehmen mit Bachblüten

Wer abnehmen will, merkt in der Regel schnell, wie der innere Schweinehund und alte Gewohnheiten ihn behindern.

Die passenden Bachblüten können beim Abnehmen helfen, indem sie uns alte Muster erkennen und überwinden lassen. So schaffen Bachblüten die Basis für erfolgreiches Abnehmen und helfen, Diätkrisen zu überwinden.
Langfristiges Abnehmen kann nur gelingen, wenn wir die Hintergründe berücksichtigen und Hindernisse auflösen. Übergewicht ist ein Symptom, und Symptome geben uns wertvolle Hinweise auf unser Befinden und den vorherrschenden Mangel: Wir fressen etwas in uns hinein, müssen alles Mögliche schlucken, legen uns einen Schutzpanzer zu, erscheinen gewichtig oder versuchen es zumindest.
Abnehmen funktioniert genau dann, wenn es mit einer gewissen Leichtigkeit, mit Unbeschwertheit und Loslassen einhergeht – und zwar nicht nur auf der körperlichen Ebene.

Wieso eignen sich Bachblüten gut zum Abnehmen?
Bachblüten können uns wieder in besseren Kontakt zu uns und unserem inneren Wesen bringen. Edward Bach erkannte, dass das seelische Ungleichgewicht verantwortlich und ursächlich ist für das Auftreten von Krankheiten, Störungen und ungünstigen körperlichen Zuständen.

Selbstverständlich sind Bachblüten nicht nur beim Abnehmen gut. Bachblüten helfen, mit negativen Seelenzuständen und Gemütszuständen oder auch Lebenseinstellungen besser umzugehen, sie zu harmonisieren und zu überwinden. Ich setze sie bei Bedarf auch ergänzend beim Reiki und bei der Klangschalenmassage ein.
Stacks Image 4559